Die andreas kadler • post-mining & brownfields consulting bietet Beratungsleistungen zu spezifischen Aufgaben des Immobilienmanagements vor allem im Umfeld der Nachnutzung, Entwicklung und Vermarktung von Industriestandorten und Landschaften des Braunkohlenbergbaus und anderer Bergbauunternehmen im Tagebaubetrieb an. Der Fokus liegt auf der Flächenumnutzung, der Profilierung und dem Verkauf von Immobilien, die der Bergbau hinterlassen hat.

Kern unseres Beratungsangebots sind planerische und immobilienwirtschaftliche Dienstleistungen, die parallel zur bergbaulichen Sanierung und Wiedernutzbarmachung von ehemaligen Abbauflächen und angrenzenden Liegenschaften erforderlich sind. Das Beratungsspektrum schließt aber auch Leistungen zur Umnutzung und wirtschaftlichen Revitalisierung von gewerblich-industriellen und infrastrukturellen Brachflächen, so genannter Brownfields, ein.

Unser Leistungsangebot erfasst somit eine breite Palette von Aufgabenstellungen, die von der Identifikation, über die Analyse und Bewertung bis zur Präsentation von Immobilienpotenzialen reicht. Es schließt darüber hinaus Beratung bei der Verwaltung, Entwicklung und dem Verkauf dieser speziellen Immobilien sowie bei der Optimierung von immobilienwirtschaftlichen Prozessen ein.
Nach der Beendigung des Abbaus der Kohle begegnen die bereits abgeflachten Böschungen des entstehenden Sees dem aufgehenden Grundwasser. Der so entstehende Kontrast zeigt eine unwirtliche und beinahe unwirkliche, indes aber spektakuläre Landschaft, die den Endzustand nach Beendigung der Sanierung und Wiedernutzbarmachung kaum erahnen lässt.
Deutsche Version english version
andreas kadler • post-mining & brownfields consulting    wollankstr. 131a   13187 berlin    phone +49 (0)30 484 799 19    fax +49 (0)30 484 799 24